Astrolabium

Das quarzgesteuerte Hermle Skelettwerk mit astronomischen Indikationen trägt als oberen Abschluss in Ergänzung zur Stunden- und Minutenanzeige ein Astrolabium. Sonne, Mond und Erde werden vom Uhrwerk über das oben sichtbare Räderwerksgetriebe in ihrer täglichen, monatlichen (Mond um die Erde) und jährlichen Umdrehung (Erde um die Sonne) im naturgetreuen Zeitablauf bewegt. Die Datums- und Monatsposition werden als Tierkreiszeichen (Zodiac) in der oberen Anzeigenebene auf einer dekorativen Bildskala des horizontalen Uhrentellers angezeigt. Die Uhr zeigt einmal den Umlauf der Erde um die Sonne innerhalb eines Jahres, wobei sich die Erde alle 24 Stunden einmal um sich selbst dreht. Gleichzeitig umkreist der Mond alle 29 1/2 Tage einmal die Erde und dreht sich dabei einmal um die eigene Achse, sodass von der Erde aus die einzelnen Mondphasen zu erkennen sind. Die Erde durchläuft dabei die 12 Tierkreiszeichen, Monate und Tage, die auf einem flachen, zylinderförmigen Zifferblatt abgelesen werden können. Die Zeitabläufe sind identisch dargestellt, jedoch nicht die geometrischen Abmessungen.

Uhrwerk: Hermle Quarz-Skelettwerk W2987, Anzeige Monat/Datum, Tierkreiszeichen etc., Laufzeit mit einer Alkali-Mangan Batterie, > 1 Jahr, Typ Babyzelle.
Glasglocke: Die Kristallglasglocke wird nach alter, handwerklicher Tradition mundgeblasen. Kleine Unebenheiten und Fehler sind bei dieser handwerklichen Fertigungsmethode unvermeidlich und daher charakteristisch.

Ewiger Kalender

DER EWIGE KALENDER – DIE GRANDE COMPLICATION AUS DEM HAUSE HERMLE

Dieser Ewige Kalender ist die Grande Complication der Großuhren mit 4/4 Westminsterschlagwerk. Zweifelsohne ist eine Grande Complication der Gipfel der Uhrmacherkunst, sie steht für die Wissenschaft und die Kunst der Uhrenfertigung auf allerhöchstem Niveau. Kurzum: etwas Außergewöhnliches. Beim Ewigen Kalender handelt es sich nicht nur um einen Zeitmesser, vielmehr ist es ein Designobjekt – zeitlos und exquisit. Neben der Uhrzeit ist das Datum, der Tag, der Monat und die Sekunde bemerkenswert ersichtlich. Das hochglanzpolierte Gehäuse sowie die polierten Intarsien aus Metall lassen diese Uhr hochmodern erscheinen.

 

EIN ZEITMESSER IN ELEGANZ UND GRAZIE

Der neu aufgelegte Ewige Kalender ist mit dem hochglanzpolierten Westminsterwerk W0352 ausgestattet, welches alle acht Tage aufgezogen werden muss. Dieses Westminsterschlagwerk schlägt alle 15 Minuten, zur vollen Stunde die Anzahl der Uhrzeit und kann bei Bedarf nachts Dank der automatischen Nachtabschaltung ausgeschaltet werden (letzter Schlag 21:45 Uhr, nächster 7:00 Uhr). Der dezente Klang der Glocken sorgt für ein angenehmes Wohlbefinden in Ihren Räumlichkeiten. Der neue Aufzugsschlüssel des Ewigen Kalenders ist in Chrom lackiert und befindet sich raffiniert vertieft hinter dem mechanischen Uhrwerk. Aufgrund der entspiegelten Glasfronten ist das Uhrwerk von allen Seiten bestens einsehbar. Ein weiteres Highlight dieser Uhr ist der Kubus, welcher zum Aufziehen des Uhrwerks nach oben entnommen werden muss. Die Zeiger sind beim weißen Zifferblatt von Hand gebläut.

Der Ewige Kalender – ein Meisterstück der Uhrmacherkunst zu 100 % aus Reichenbach am Heuberg.

 

TECHNISCHE DATEN DES EWIGEN KALENDERS

Gehäuse: hochglanzpoliertes Gehäuse in Schwarz, Weiß und Nussbaum inkl. polierten Metallintarsien

Maße: Höhe 29,5 cm, Breite 25 cm, Tiefe 25 cm

Uhrwerk: 4/4 Westminsterschlagwerk W0352 mit automatischer Nachtabschaltung

Gangdauer: 8 Tage

Gangregler: Schweizer Echappement

Antrieb: Zugfeder

Rubine: 11

Zifferblatt: Datums-, Tages-, Monatsanzeige und Sekunde, erhältlich in Weiß oder Schwarz

Schlagzahl: 18.000/h

Limitiert auf 101 Stück

Ewiger Kalender

DER EWIGE KALENDER – DIE GRANDE COMPLICATION AUS DEM HAUSE HERMLE

Dieser Ewige Kalender ist die Grande Complication der Großuhren mit 4/4 Westminsterschlagwerk. Zweifelsohne ist eine Grande Complication der Gipfel der Uhrmacherkunst, sie steht für die Wissenschaft und die Kunst der Uhrenfertigung auf allerhöchstem Niveau. Kurzum: etwas Außergewöhnliches. Beim Ewigen Kalender handelt es sich nicht nur um einen Zeitmesser, vielmehr ist es ein Designobjekt – zeitlos und exquisit. Neben der Uhrzeit ist das Datum, der Tag, der Monat und die Sekunde bemerkenswert ersichtlich. Das hochglanzpolierte Gehäuse sowie die polierten Intarsien aus Metall lassen diese Uhr hochmodern erscheinen.

 

EIN ZEITMESSER IN ELEGANZ UND GRAZIE

Der neu aufgelegte Ewige Kalender ist mit dem hochglanzpolierten Westminsterwerk W0352 ausgestattet, welches alle acht Tage aufgezogen werden muss. Dieses Westminsterschlagwerk schlägt alle 15 Minuten, zur vollen Stunde die Anzahl der Uhrzeit und kann bei Bedarf nachts Dank der automatischen Nachtabschaltung ausgeschaltet werden (letzter Schlag 21:45 Uhr, nächster 7:00 Uhr). Der dezente Klang der Glocken sorgt für ein angenehmes Wohlbefinden in Ihren Räumlichkeiten. Der neue Aufzugsschlüssel des Ewigen Kalenders ist in Chrom lackiert und befindet sich raffiniert vertieft hinter dem mechanischen Uhrwerk. Aufgrund der entspiegelten Glasfronten ist das Uhrwerk von allen Seiten bestens einsehbar. Ein weiteres Highlight dieser Uhr ist der Kubus, welcher zum Aufziehen des Uhrwerks nach oben entnommen werden muss. Die Zeiger sind beim weißen Zifferblatt von Hand gebläut.

Der Ewige Kalender – ein Meisterstück der Uhrmacherkunst zu 100 % aus Reichenbach am Heuberg.

 

TECHNISCHE DATEN DES EWIGEN KALENDERS

Gehäuse: hochglanzpoliertes Gehäuse in Schwarz, Weiß und Nussbaum inkl. polierten Metallintarsien

Maße: Höhe 29,5 cm, Breite 25 cm, Tiefe 25 cm

Uhrwerk: 4/4 Westminsterschlagwerk W0352 mit automatischer Nachtabschaltung

Gangdauer: 8 Tage

Gangregler: Schweizer Echappement

Antrieb: Zugfeder

Rubine: 11

Zifferblatt: Datums-, Tages-, Monatsanzeige und Sekunde, erhältlich in Weiß

Schlagzahl: 18.000/h

Limitiert auf 101 Stück

Ewiger Kalender

DER EWIGE KALENDER – DIE GRANDE COMPLICATION AUS DEM HAUSE HERMLE

Dieser Ewige Kalender ist die Grande Complication der Großuhren mit 4/4 Westminsterschlagwerk. Zweifelsohne ist eine Grande Complication der Gipfel der Uhrmacherkunst, sie steht für die Wissenschaft und die Kunst der Uhrenfertigung auf allerhöchstem Niveau. Kurzum: etwas Außergewöhnliches. Beim Ewigen Kalender handelt es sich nicht nur um einen Zeitmesser, vielmehr ist es ein Designobjekt – zeitlos und exquisit. Neben der Uhrzeit ist das Datum, der Tag, der Monat und die Sekunde bemerkenswert ersichtlich. Das hochglanzpolierte Gehäuse sowie die polierten Intarsien aus Metall lassen diese Uhr hochmodern erscheinen.

 

EIN ZEITMESSER IN ELEGANZ UND GRAZIE

Der neu aufgelegte Ewige Kalender ist mit dem hochglanzpolierten Westminsterwerk W0352 ausgestattet, welches alle acht Tage aufgezogen werden muss. Dieses Westminsterschlagwerk schlägt alle 15 Minuten, zur vollen Stunde die Anzahl der Uhrzeit und kann bei Bedarf nachts Dank der automatischen Nachtabschaltung ausgeschaltet werden (letzter Schlag 21:45 Uhr, nächster 7:00 Uhr). Der dezente Klang der Glocken sorgt für ein angenehmes Wohlbefinden in Ihren Räumlichkeiten. Der neue Aufzugsschlüssel des Ewigen Kalenders ist in Chrom lackiert und befindet sich raffiniert vertieft hinter dem mechanischen Uhrwerk. Aufgrund der entspiegelten Glasfronten ist das Uhrwerk von allen Seiten bestens einsehbar. Ein weiteres Highlight dieser Uhr ist der Kubus, welcher zum Aufziehen des Uhrwerks nach oben entnommen werden muss.

Der Ewige Kalender – ein Meisterstück der Uhrmacherkunst zu 100 % aus Reichenbach am Heuberg.

 

TECHNISCHE DATEN DES EWIGEN KALENDERS

Gehäuse: hochglanzpoliertes Gehäuse in Schwarz, Weiß und Nussbaum inkl. polierten Metallintarsien

Maße: Höhe 29,5 cm, Breite 25 cm, Tiefe 25 cm

Uhrwerk: 4/4 Westminsterschlagwerk W0352 mit automatischer Nachtabschaltung

Gangdauer: 8 Tage

Gangregler: Schweizer Echappement

Antrieb: Zugfeder

Rubine: 11

Zifferblatt: Datums-, Tages-, Monatsanzeige und Sekunde, erhältlich in Weiß oder Schwarz

Schlagzahl: 18.000/h

Limitiert auf 101 Stück

Messing-Heimuhr

Diese Messing-Heimuhr mit Lyrapendel verfügt über ein 8-Tage-Uhrwerk und schlägt jede halbe Stunde eine Glocke.

Regulateur

Hochmoderner Monatsläufer in minimalistischen aber sehr funktionalem Design, mit optimaler Einsicht auf das Hermle Monatsläuferwerk 0761. Die besondere filigrane Konstruktion hebt sich durch die Rundum-Verglasung in Weißglas von allen anderen, bisherigen Gehäusen ab. Die hochwertige Lackierung auf dem handwerklich traditionell verarbeiteten Massivholz unterstreicht die hohe Wertigkeit der Uhr. Abgedichtete Türen mit edlen Scharnieren und Magnetverschluss sind weitere hochwertige Details. Zu betonen ist auch die besondere Auswahl an Oberflächenausführungen, sowohl Naturholz als auch gediegene Trendfarben. Präzisionspendelwerk mit 31 Tage Gangdauer. Räderwerk in 6 Kugellagern und 6 Rubinlagersteinen gelagert.

Regulateur

Dieser Seilzug-Regulateur zeigt eindrucksvoll die Formsprache eines Klassikers mit der bestmöglichen Verarbeitung von Gehäuse und Uhrwerk. Mit dem Hermle Seilzugwerk (W0058) mit seinen feinen Seilrollen und Gewichten, dem aufwendig ausgestatteten Zifferblatt mit großem Datumsreif, Monat und Tag sowie der klassischen Mondphase ist der Regulateur ein Spitzenprodukt der Hermle Regulateur Kollektion. Halbstundschlag auf Tonfeder.

Regulateur

Moderner Regulateur in puristischem Design aus massiver Eisbuche, Nussbaum und Schwarz. 8-Tage 4/4 Westminsterschlagwerk mit Seilzug und Federzugwerk, automatischer Nachtabschaltung und Schlagabstellung.

Regulateur

Edles Schleiflack-Gehäuse rundum facettverglast. Regulateurzifferblatt mit separater Stunden-, Minuten- und Sekundenanzeige. Neu entwickeltes Hermle Hochpräzisionswerk, das nur einmal pro Monat aufgezogen werden muss. Das Präzisionswerk hat einen massiven Ankerkörper mit Rubinpaletten. Das Räderwerk ist mit 6 Rubinlagersteinen und 6 Kugellagern ausgestattet. Gegengesperr als Gangreserve während des Aufziehens. Abfalleinstellung über eine Rändelmutter am Pendelstab. Die Minute wird mit 78 Einzelschritten durch den Sekundenzeiger angezeigt. Nummerierte Auflage mit Nummer im Zifferblatt und Qualitätszertifikat.

Regulateur

Das Design der neuen Reguleteurs 71009-740351 in Schwarz Nickel verbindet dezent edle klassische Elemente mit filigranem Gehäusebau, passend in die heutige Zeit. Der Regulateur ist mit einer Sekundenanzeige ausgestattet. Große Glasflächen als Teil der Konstruktion zeigen einen guten Blick auf die wertvollen mechanischen Komponenten des Werkes W0351-830066301 (4/4 Westminsterschlagwerk mit automatischer Nachtabschaltung). Die Tür ist mit einem Magnetverschluss versehen. Mit integriertem Schlüsselfach und hochwertiger präziser Verarbeitung stellt diese Uhr einen bleibenden Wert für Generationen dar. Nachhaltig handwerklich in Süddeutschland hergestellt mit Präzision aus heimischen Massivhölzern.

Regulateur

Puristisch eleganter Monatsläufer aus massivem Ahornholz schwarz lackiert mit Anker-Automatik. Präzisionspendelwerk mit 31 Tage Gangdauer. Räderwerk in 6 Kugellagern und 6 Rubinlagersteinen gelagert.

Regulateur

Die Uhrenmanufaktur Hermle hat mit dieser zeitlos schönen Präzisionspendeluhr ein Schmuckstück für ein gehobenes Ambiente geschaffen. Das mattschwarze edle Gehäuse mit echten Metalleinlagen beinhaltet ein Meisterwerk des Uhrmacherhandwerkes in Form eines Monatsläufers, der nur einmal im Monat aufgezogen werden muss. Ein Gegengesperr garantiert dem Uhrwerk genügend Kraft während des Aufziehens. Das Uhrwerk besitzt 6 Kugellager, je 2 im Antriebrad, Beisatzrad und Minutenrad. Je 2 Rubinlager im Laufrad, Ankerrad und Anker belegen, dass der Qualitätsgedanke bei diesem Werk an 1. Stelle steht. Des Weiteren ist der Palettenanker mit Rubinpaletten in der Graham Hemmung verwendet worden. Eine echte Sekundenanzeige wird durch 60 Schritte in einer Minute am Ankerrad bewirkt. Der „Huygen’scher Läufer“ mit Pendelstab aus Carbon dient zur Feinregulierung und das Doppelzylinder-Pendel rundet das Bild einer perfekten Technik ab.

  • Mechanisches Seilzugwerk
  • Präzisionswerk
  • 31 Tage Gangdauer
  • Pendel
  • Sekunde

Schiffsuhr

Massive Messing-Schiffsuhr vernickelt mit Glaslünette, 8-Tage mechanisches Schiffsuhr-Glasenschlagwerk auf Glocke mit Schlagabschaltung.

Schiffsuhr

Massive Messing-Schiffsuhr mit Glaslünette, 8-Tage mechanisches Schiffsuhr-Glasenschlagwerk auf Glocke mit Schlagabschaltung.

Schiffsuhr

Massive Messing-Schiffsuhr vernickelt mit Glaslünette, 8-Tage mechanisches Schiffsuhr-Glasenschlagwerk auf Glocke mit Schlagabschaltung.

Standuhr

Hochwertiges Massivholzgehäuse mit Wurzelholzeinlagen und Facettenglas. Das Gehäuse wird in mehreren Arbeitsgängen gebeizt und lackiert. Die Oberfläche ist teilweise hochglanzpoliert. 8-Tage 4/4 Westminster- Seilzugwerk mit automatischer Nachtabschaltung und Schlagabsteller. Alle sichtbaren Garniturteile in Chromfinish.